Corona Verordnung zum 04.12.2021 geändert - 2G+ in Fitnessstudios und geschlossenen Räumen
  05.12.2021

Seit Samstag, 04. Dezember 2021 gilt in Baden-Württemberg die neue Corona-Verordnung.
Der Zutritt zu Fitnessstudios und geschlossenen Räumen ist nur mit einem gültigen Impf- oder Genesungsnachweis möglich.
Zusätzlich wird ein negativer Schnelltest benötigt (2G+).

Ausnahmen:
Von dieser Regelung ausgenommen sind Personen die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (Nachweis notwendig und negativer Schnelltest), Schüler unter 18 Jahren mit Nachweis und Personen die bereits die dritte Impfung (Booster-Impfung) erhalten haben.
Update der Landesregierung vom 05.12.2021: Geimpfte, deren vollständige Impfung nich länger als sechs Monate her ist, sowie Genesene, deren Infektion maximal sechs Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht bei 2G+ ausgenommen.