Eislaufen
  12.02.2019

Alle Kinder waren am Samstagmorgen bereits überpünktlich am Treffpunkt, was schon die große Vorfreude erahnen lies.

Angekommen bei den Eiswelten in Stuttgart wurden schnell die Schlittschuhe angezogen und ab gings auf die Eisfläche. Nach den ersten wackligen Schritten hatte alle Kinder viel Spaß auf dem Eis.
In der anliegenden zweiten Eishalle trainierten die Eiskunstläufer, was in alle Gesichtern Staunen verursachte. Zurück auf dem Eis wurde dann versucht ein paar Kunststückchen nach zu machen. Auch wenn es am Anfang zu ein paar Stürzen kam wurden später die ersten Pirouetten gedreht.
Das Highlight war ohne Zweifel das Mitmachtraining der Stuttgarter Eishockeymannschaft wo sich viele Kinder ausprobierten und auch einige Tore geschossen haben.

Alles in allem war es ein schöner Vormittag der mit strahlenden Gesichtern endete.